Interviews und Kundenmeinungen

Welche Stimme möchten Sie hören?

Interview Schliffkopf Wellness-Hotel

Interview City Hotel Hannover

Kooperationen

Interview Schliffkopf Wellness-Hotel mit Geschäftsführerin Frau Fahrner.

Frage: "Sehr geehrte Frau Fahrner, Sie sind die Geschäftsführerin des Schliffkopf Wellness Hotels und nutzen für Ihre Dienstplanung den DCM Personalmanager der Customer in Focus GmbH. Seit wie vielen Jahren nutzen Sie Programm?"

Fahrner:
"Wir haben uns Anfang 2009 für den DCM Personalmanager entschieden."

Frage: "Wie haben Sie Ihre Dienstplanung vorher gemacht und warum haben Sie sich für den DCM Personalamanger entschieden?"

Fahrner: "Wir haben eigene Excel-Tabellen verwendet. Das hat mehr oder weniger auch funktioniert. Allerdings haben der Funktionsumfang und die vielen Möglichkeiten des DCM Personalamanger uns überzeugt. Das Angebot passte einfach."

Frage:
"Der DCM Personalamanger unterstützt ja nicht nur bei der Dienstplanung, sondern hilft auch den Umsatz und die Wirtschaftlichkeit, im Auge zu behalten. Welche Features empfinden Sie als besonders hilfreich für Ihr Hotel?"

Fahrner: "Diese Funktionen nutzen wir noch nicht."

Frage: "Customer in Focus wirbt mit dem sehr hohen Einspar-Potenzial des DCM Personalamanger. Können Sie bestätigen, dass eine optimierte Dienstplanung Geld und Zeit spart?"


Fahrner:
"Das Wir damit Zeit sparen kann ich definitiv bestätigen. Viele Arbeitsschritte bei der Dienstplanung werden mir von dem Programm einfach abgenommen. Nutzt man alle Funktionen, dann lässt sich auch einiges an Geld sparen."

Frage: "Hat sich durch den Einsatz des DCM Personalamanger auch die Servicequalität und die Stimmung unter Ihren Mitarbeitern erhöht?"

Fahrner: "Unsere Mitarbeiter wissen, dass nur eine kurzfristige Planung möglich ist. Daher hat sich da nicht viel geändert."

Frage: "Viele Gastronomen schrecken, wegen der notwendigen Einarbeitungszeit in neues Programm, vor einem Umstieg zurück. Wie haben Sie die Einführung des DCM Personalamanger erlebt?"

Fahrner:
"Klar ist eine Einarbeitung nötig. Und wir lernen heute immer noch dazu. Aber die Customer in Focus GmbH unterstützt uns im Umgang mit dem Programm. Als wir nach der Schulung noch Fragen hatten, konnten wir den Support in Anspruch nehmen und haben dann auch schnell Hilfe bekommen. Das ist immer noch so."

Frage: "Frau Fahrner, zum Schluss eine ganz „uneigennützige“ Frage. Können Sie den DCM Personalamanger weiterempfehlen?"

Fahrner: "Ja. Auf jeden Fall."

"Vielen Dank für das nette Gespräch."

Das Interview wurde von Christian Lehmeier durchgeführt.

Das Interview zum Download >

Interview City Hotel Hannover mit Geschäftsführerin Frau Michaela Dumke.


Frage:  "Wie lange arbeiten Sie bereits in der Hotellerie?"

M. Dumke: "Seit 25 Jahren in verschiedenen Positionen und seit 10 Jahren bin ich die Geschäftsführerin im CVJM City Hotel Hannover."

Frage:  "Warum setzen Sie ein Programm für die Dienstplanung ein?"

M. Dumke:  "Es spart wichtige Zeit und ich kann meine Kosten besser kontrollieren."

Frage:  "Wie konnten Sie die Bedienung des Programms erlernen?"

M. Dumke:  "Ich hatte zuerst eine Demoversion, mit der ich „spielen“ konnte.  Einige Punkte waren erklärungsbedürftig, einige andere selbsterklärend. Bei der Installation wurden mir bereits wichtige Funktionen gezeigt. Außerdem gibt es ein Onlinehandbuch, welches ständig erweitert wird."

Frage: "Warum haben Sie sich für dieses Programm entschieden?"

M. Dumke: "Aufgrund der Zeitersparnis und der Datenhaltung in einem Programm und nicht in verschiedenen Listen. Zeit ist Geld. Und in Zeiten des papierlosen Büros eine echte Hilfe."

Frage:  "Wie beschreiben Sie die Zusammenarbeit mit Customer in Focus?"

M. Dumke:  "Nachdem aus dem Testprogramm eine lizenzierte  Version wurde, stellte sich noch die Frage der Schnittstelle zu unserem PMS Protel (42-GmbH). Nach einem Update  der Hotelsoftware, funktionierte auch dies und erspart mir hier Zeit und Papier.  Wünschenswert wäre denn die Datev Schnittstelle, damit die Ist-Zeiten der Mitarbeiter automatisiert an meinen Steuerberater übermittelt werden können.  Wichtig ist mir persönlich, dass ich Fragen und Erweiterungswünsche äußern kann und diese zeitnah abgearbeitet werden. Das Programm „lebt“ also."

Das Interview wurde von Herrn Hubert Huthmacher durchgeführt.

Personalverwaltungssoftware
- Infos und Beratung

Ihr Ansprechpartner: 
Stefan Geppert

Hotline:
+49 211 91 37 48-90
E-Mail:
vertrieb@customerinfocus.com

Referenzen

DCM Personalmanager
Basic Edition

mehr Infos >

 
 

DCM Personalmanager
Profi(t) Edition

mehr Infos >